Rufen Sie uns an: 040 - 306 059 - 910

 

1 Dukat 1787 A Habsburg

549,26 €

Aktueller Preis, MwSt. frei, zzgl. Versandkosten
Auf Lager - Lieferzeit ca. 2-5 Tage

Rohgewicht
3,49 Gramm
Durchmesser
19,77 mm
Feingehalt
986/1000, Gold
Erhaltung
ss-vz
Investition
kaufen
Jahrgang
Nachprägung
Edelmetall
Gold
Herkunft
Österreich
Hersteller
Österreich
Feingewicht
3.44 g
Artikel Verkaufen:
Unser Ankaufspreis: 122,04 €
Jetzt verkaufen
Möchten Sie auf einen
besseren Preis warten?

Im Preisradar beobachten

Weitere Informationen zu 1 Dukat 1787 A Habsburg

Dukat 

Der Dukat ist eine Goldmünze die erstmals im 13. Jahrhundert in Venedig geprägt wurde und sich von dort aus auch ausgebreitet hat. Der Begriff Dukat leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet Herzogtum. Die Golddukaten, die heute als Anlagemünze verkauft werden, stammen aus Österreich. Diese sind offizielle Nachprägungen der von 1872 bis 1914 herausgegeben Münze.

Das Motiv der 1 Dukat

Die Dukaten zeigen das Porträt des österreichischen Kaisers Franz Joseph I. Der Kaiser trägt einen Lorbeerkranz. Umringt wird Kaiser Josef II. von einer lateinischen Inschrift.

Auf der Rückseite der Münze ist das Wappen des Kaiserreichs Österreich zu sehen, der doppelköpfige Adler. Auf dem Kopf des Adlers ist die Rudolfskrone abgebildet, in den Krallen der Adler der Reichsapfel und das Reichsschwert.  Auch das Wappen wird umringt von einer lateinischen Inschrift.  Ein Nennwert ist nicht mit aufgeprägt.

Gewicht und Größe 

Das Feingewicht des Dukaten beträgt 3,44 g bei einem Rohgewicht von 3,49 g. Die Feinheit ist mit 986/1000 angegeben. 

Kaufen Sie den Dukaten gleich hier direkt im Onlineshop oder kommen Sie in die Bergstraße 16 in Hamburg um die Münze im Tafelgeschäft zu erwerben. Vereinbaren  Sie einen Termin unter 040/ 30 60 599 10.

Das Foto zeigt die Münze, welche auch angeboten wird. Originalbild!