Rufen Sie uns an: 040 - 306 059 - 910

 

20 Mark Preussen Wilhelm I. Jäger 246

396,88 €

Aktueller Preis, MwSt. frei, zzgl. Versandkosten
Auf Lager - Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Durchmesser
22,50 mm
Feingehalt
900/1000
Jahrgang
1874 - 1888
Erhaltung
bankenüblich
Rohgewicht
7,96 g
Nennwert
20 Mark
Herkunft
Deutschland
Hersteller
Deutschland
Feingewicht
7.16 g
Artikel Verkaufen:
Unser Ankaufspreis: 343,33 €
Jetzt verkaufen
Möchten Sie auf einen
besseren Preis warten?

Im Preisradar beobachten

Weitere Informationen zu 20 Mark Preussen Wilhelm I. Jäger 246

20 Mark Wilhelm I Jäger 246 kaufen

Im Zuge der Gründung des Deutschen Kaiserreichs erfolgte auch eine Währungsreform. Neues Zahlungsmittel war die Mark. Die Goldmünzen aus der Kaiserzeit zählen heute noch zu den beliebtesten Anlagemünzen.  

Das Motiv

Die Porträtseite der ersten Münzen Preussens zeigen König Wilhelm I. nach links blickend. Bis zum Tode Wilhelms 1888 blieb die Vorderseite unverändert. Die gemeinsame Rückseite der Kaiserreichmünzen wurde jedoch 1874 abgeändert. Zwischen 1871 und 1873 war als Nominal "20 M." angegeben, ab 1874 ist "20 Mark" aufgeprägt. Der frischen Währung sollte damit zu mehr Akzeptanz verholfen werden. 

Vor allem die preußischen Goldmünzen sind häufig geprägt worden und sind auch heute noch in großer Zahl verfügbar und haben sich zu einer beliebten Anlagealternative entwickelt. Sie können diese historischen originale sowohl online auf feingoldhandel.de, als auch im Tafelgeschäft in der Bergstr. 16 erwerben.