Rufen Sie uns an: 040 - 306 059 - 910

 

Goldbarren Heraeus

Heraeus - Goldbarren sind die Barren, die das Goldkontor Hamburg am häufigsten ausliefert. Goldbarren von Heraeus gehören durch ihre feine Prägung mit zu den beliebtesten Goldbarren in Deutschland. Im vergangen Jahr, 2013, wurde Heraeus gemeinsam mit Argor-Heraeus zum Barrenhersteller des Jahres ausgezeichnet. Heraues ist einer der größten Produzenten von Goldbarren in Europa. Heraeus-Barren sind immer Goldbarren mit einer garantierten Feinheit von 999,9/1000 oder auch 99,99%. Die Produktionsprozesse eines Goldbarrens und somit auch die Feinheit des einzelnen Goldbarrens wird von der LBMA in London überwacht und zertifiziert. Einzig Goldbarren, die diesen Überwachungsprozessen der LBMA unterliegen, gelten als bankhandelsfähig, mit anderen Worten diese Barren sind praktisch und kurz gesagt Geld aus Gold. 

Die Goldbarren von Heraeus werden bis 50 Gramm ausschließlich geprägt und in einer Verpackung in der Größe einer Scheckkarte ausgeliefert. Diese Karten sind  gleichzeitig auch das Zertifikat des Goldbarrens. Karte und Barren werden mit einer Seriennummer versehen, um den Sicherheitsstandard zu erhöhen. Alle Goldbarren von Heraeus, vom 1 Gramm Barren bis zum Goldbarren der Größe 1 kg unterliegen durch diese Seriennummer höchster Fälschungssicherheit. Der Goldbarren mit dem Gewicht von 100 Gramm steht sowohl in geprägter Form als auch in gegossener Form zum Kauf zur Verfügung. Die Goldbarren der Größen 250 Gramm, 500 Gramm und 1000 Gramm stehen nur als gegossene Barren zum Kauf zur Verfügung, werden aber selbstverständlich mit Echtheitszertifikat ausgeliefert. Gegossene Barren sind im Gegensatz zu geprägten Goldbarren immer ein Unikat, da diese Barren von Hand gefertigt werden. Bei diesen Barren kann man die wunderschönen Erstarrrungsringe, die beim abkühlen des flüssigen Goldes entstehen, erkennen. Zusätzlich zu den handelsüblichen Goldbarren, die Sie in unserem Shop finden und die wir für die Onlinebestellung als auch im direkten Tafelgeschäft anbieten, produziert Heraeus auch noch eine besondere Form von Goldbarren: Kinebars. Mehr Informationen über diese Barren, die ein Zertifikat und zusätzlich ein s Kinegram, eine besondere Art des Holograms tragen, finden Sie hier

Heraeus

Heraeus ist ein weltweit tätiges Edelmetall- und Technologieunternehmen mit Sitz in Hanau bei Frankfurt und festen Wurzeln am Standort Deutschland. Das Unternehmen befindet sich seit über 160 Jahren in Familienbesitz. Die Geschäftsfelder erstrecken sich über die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien, Pharma- und Medinzinprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Heute verfügt Heraeus über mehr als 5.300 Patente. Über 550 F&E-Mitarbeiter sorgen in 25 Entwicklungszentren weltweit für innovativen Nachschub. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Heraeus einen Produktumsatz von 3,6 Milliarden Euro und einen Edelmetallhandelsumsatz von 13,5 Milliarden Euro. Mit weltweit rund 12.500 Mitarbeitern in mehr als 100 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten. Heraeus nimmt auf der Rangliste der 500 größten Familienunternehmen den fünften Platz ein. 

Heraeus Goldbarren können nur über führende Edelmetallhändler und Banken bezogen werden.

Hier kommen Sie zur Kategorie Goldbarren