Rufen Sie uns an: 040 - 306 059 - 910

 
Platin Schnabeltier

Platin Schnabeltier "Platypus" 1 Unze

955,72

Aktueller Preis, inkl. 19% MwSt.; zzgl. Versandkosten
Auf Lager - Lieferzeit ca. 5 - 7 Tage

Hersteller
The Perth Mint
Jahrgang
2011
Feingehalt
999,5/1000 , Platin
Herkunft
Australien
Erhaltung
bankenüblich
Feingewicht
31,10 g
Investition
kaufen
Edelmetall
Platin
Nennwert
100 Dollar
Artikel Verkaufen:
Unser Ankaufspreis: 671,16 €
Jetzt verkaufen
Möchten Sie auf einen
besseren Preis warten?

Im Preisradar beobachten

Weitere Informationen zu Platin Schnabeltier "Platypus" 1 Unze

1 Unze Platin Schnabeltier/ Platypus kaufen

Platin ist ein chemisches Element (Pt) und gehört im Periodensystem zur Platin-Gruppen-Element. Es ist ein schweres, dehn- und schmiedbares, grau-weisses Übergangsmetall. Platin ist chemisch sehr träge aber hochreaktiv, und findet vielfältige Verwendung in der Industrie, so zum Beispiel bei den Auto-Katalysatoren. Dies macht das Edelmetall zu einem Industriemetall, das in Deutschland mit der vollen Mehrwertsteuer belegt ist.

Seit dem Jahr 2011 prägt die australische Perth Mint  die Serie Platinmünzen „Platypus“, das Schnabeltier. Auf der Vorderseite, dem Avers, wird ein tauchendes Schnabeltier neben Schilfhalmen abgebildet. Auf dem Revers wird Königin Elisabeth II abgebildet. Das Schnabeltier ist eine Besonderheit der Evolution. Ein Säugetier das Eier legt und einen Schnabel hat. 

Der Feingehalt einer Anlage-Platinmünze Schnabeltier beträgt 999.5/ 1000 und der Nennwert 100 australische Dollars (AUD). Die jährliche Auflage ist auf 30.000 Münzen limitiert und spricht damit neben Anlegern auch Sammler an.