Rufen Sie uns an: 040 - 306 059 - 910

 

Goldbarren 1 Unze kinebar™

1.651,75 €

Aktueller Preis, MwSt. frei, zzgl. Versandkosten

 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Feingehalt
999,9/1000, Gold
Erhaltung
neu original verschweißt
Herkunft
Schweiz
Investition
kaufen
Edelmetall
Gold
Hersteller
Argor-Heraeus
Feingewicht
31.10 g
Artikel Verkaufen:
Unser Ankaufspreis: 1.584,58 €
Jetzt verkaufen
Möchten Sie auf einen
besseren Preis warten?

Im Preisradar beobachten

Weitere Informationen zu Goldbarren 1 Unze kinebar™

 

Ein KINEGRAM® ist ein zweidimensionales, optisch variables Element. Grundlage dieses Effektes ist die Beugungsoptik, bei der die Lichtstrahlen auf sehr feine Oberflächenstrukturen treffen und abgelenkt werden. Die metallisch schimmernde Spezialfolie ist heute ein weit verbreitetes Sicherheitselement auf Banknoten, Tickets, Dokumenten, EC-Karten und in Ausweisen. Das Verfahren wurde von der schweizerischen Firma Landis & Gyr Communications patentiert. Eine Weiterentwicklung stellt die KINEGRAM®-Technologie auf Edelmetallbarren dar: der kinebar®. In Zusammenarbeit mit der schweizerischen Firma Argor-Heraeus wurde für Goldbarren ein spezielles High-Tech-Verfahren entwickelt. Dabei wird auf die Unterseite eines geprägten Goldbarrens das Sicherheitselement, in Form von feinen Mikrostrukturen direkt auf die Oberfläche geprägt. Genauere Angaben zur Technologie werden nicht publiziert. Barren mit dem kinebar® Sicherheitsmerkmal werden weltweit ausschließlich von Argor-Heraeus, unter eigenem Namen oder im Auftrag, seit 1994 produziert. Das Sicherheitselement erstreckt sich über die komplette Barrenoberfläche eines geprägten Goldbarrens. Auf der anderen Seite sind die herkömmlichen Daten, wie das Emblem, das Wort "Fine Gold" nebst der Feinheitsangabe "999.9", das Prüfer- und Schmelzerzeichen sowie das Gewicht ersichtlich. Zur Auslieferung kommen die Goldbarren in einer Schutzfolie eingeschweißt, inklusive Echtheitszertifikat und einer Produktionsnummer.